Man hat seine Mama lieb, weiß aber nicht, wie man es ihr sagen soll? Mit diesem Ausfüllalbum gelingt das garantiert jedem. Tiefgründige, witzige und emotionale Fragen und Denkanstöße helfen, das zu formulieren, was man sonst nicht in Worte fassen könnte.

 


Jede Mutter ist Hüterin eines ganz persönlichen Erinnerungsschatzes, den man als Kind gerne bewahren möchte. 'Mama, erzähl mal!' enthält alle die Fragen, die man seiner Mutter immer schon mal stellen wollte - ein liebevolles und persönliches Geschenk für jede Mutter. Ausgefüllt wird es zu einem wertvollen Erinnerungsbuch für die ganze Familie.
 

Als Annie erfährt, dass ihre Schwester Kristen bei einem Zugunglück gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Sie sollten beide in diesem Zug sein - auf dem Weg zur Uni. Annie fühlt sich schuldig am Tod ihrer Schwester. Sie sucht Trost bei ihrer Mutter Erika, doch diese flüchtet sich in ihre Arbeit. Annie begreift nicht, was mit ihrer liebevollen Mutter passiert ist, die für jedes Tief einen Rat wusste, deren Lachen so ansteckend war und deren Liebe die Familie zusammenhielt.
Ein ergreifender und aufrüttelnder Bestseller von Lori Nelson Spielman, der Mut macht, sich auf die Suche nach dem Glück zu machen. Man weiß nie, wo man es finden wird.

 


Sie hat alles: eine gute Ausbildung, Lebensfreude-Duschgel und keinen Grund, sich zu beschweren. Sie weiß alles: dass es kein richtiges Leben im falschen gibt und dass der Kapitalismus an allem schuld ist. Ihre Mutter und deren Freundinnen kämpfen schon ein Leben lang für eine bessere Welt.
Mit anarchischer Lust am Spiel inszeniert Noemi Schneider einen hinreißenden Schlagabtausch zwischen Stadt und Land, Realität und Utopie, Müttern und Töchtern.

 

Mutmachende Geschichten zum Nachdenken und Schmunzeln.
Mitten aus dem prallen (Familien-)Leben.
52 liebenswerten Geschichten laden Mütter zu kurzen Atempausen im Alltag ein. Lassen Sie sich von der Ehrlichkeit, der Freude und dem Gottvertrauen der Autorin anstecken!

Es ist fast achtzig Jahre her, seit sie ihre Tochter in fremde Hände geben musste. Geblieben war Minka all die Jahre nur ein einziges Foto. Muss sie nun endgültig die Hoffnung auf ein Lebenszeichen begraben?
Diese wahre Geschichte erzählt von festem Glauben, befreiender Vergebung und der Liebe einer Mutter, die über viele Jahrzehnte nicht an Kraft verliert.

Service

 

INNENSTADT
05251 28550
service@linnemann-buecher.de
SÜDRING-CENTER
05251 66321
suedring@linnemann-buecher.de

 

Fahrradkurier
2x täglich in Paderborn

 

 

Versandkostenfreie
Lieferung

 

Besuchen Sie uns

Linnemann ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, wir sind kein Großunternehmen und gehören keinem Konzern an.

Übrigens: Bücher kosten überall dasselbe!